Jetzt bewerben

Wir sind familienfreundlich

Wir sind davon überzeugt, dass die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben entscheidend für die Lebensqualität unserer Mitarbeiter/innen ist. Wir sind Teil einer lebendigen Gesellschaft, die auch familiäre und nebenberufliche Pflichten mit sich bringt. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, neben einzelnen Mitarbeitervorteilen, in puncto Work-Life-Balance ein umfassendes Angebot zu schaffen.

Beruf und Familie passen zusammen

Deshalb hat die Volksbank Wien im Rahmen der Durchführung des Audit berufundfamilie Ziele gesetzt, Maßnahmen erarbeitet und sich deren Implementierung verpflichtet. Dazu zählen u. a. interner Informationstransfer zu allen Themen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Sensibilisierung und Schulung von Führungskräften sowie interne Strukturen zur Umsetzung einer nachhaltigen, familienbewussten und lebensphasenorientierten Personalpolitik. Das staatliche Gütezeichen bescheinigt dem Unternehmen, dass es bedarfsgerechte Rahmenbedingungen für eine familienfreundlichere Arbeitswelt geschaffen hat.

Führungsverantwortung und Teilzeit sind kein Widerspruch

Eine einzigartige Errungenschaft in der Volksbank ist unser Teilzeitführungsmodell. Wir verstehen, das auch für Führungskräfte in Teilzeit das Führen der Mitarbeiter ein Vollzeitjob“ ist. Deshalb bekommen bei der Volksbank die Führungskräfte in Teilzeit 100% der führungsbezogenen Zulagen.

 

17 Uhr Regelung

MitarbeiterInnen der Volksbank Wien und deren Konzernunternehmen haben die Möglichkeit, ihre Teilnahme an Meetings, Sitzungen und Besprechungen nach 17 Uhr auch abzulehnen. Eine Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis. Der Vorstand unterstützt diese Initiative.

„Diese Auszeichnung ist für uns ein Ansporn, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter zu erleichtern.“

 

Gabriele Girschele

Leitung Operatives Pesonalmanagement

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können.